header
Tennis 14.09.2017 von Olaf Stegen

Herren 30: Die Herren 30 hat die Punktspielsaison beendet

Eine sehr durchwachsene Saison ist zu Ende. Am Anfang haben wir voller Tatendrang eine 30er und eine 40er gemeldet, mussten dann allerdings kurz vor Saisonstart, aufgrund zu vieler Verletzungen, eine Mannschaft wieder abmelden. Damit trotzdem alle spielen konnten sind wir als 30er angetreten. In der untersten Liga sind dann aber doch recht gute Gegner vertreten und somit gingen die ersten drei Spiele mit 2:4 und 1:5 verloren.

Im letzten Heimspiel konnten wir gegen Westeresch immerhin ein Unentschieden erreichen, letztes Jahr haben wir dort noch verloren. Die Ergebnisse lassen uns aber nicht aufgeben. Wir haben wieder nette Leute kennen gelernt, schöne Anlagen gesehen und wurden immer gut bewirtet. Also auf ein Neues im nächsten Jahr. Mal sehen wo es dann hingeht, da der Niedersächsische mit dem Bremer Verband zusammengelegt wird.

 

Tennis 20.06.2016 von Olaf Stegen

Tennis Herren 30

Am 19.06. war es soweit und wir hatten unser erstes Auswärtsspiel. Es ging nach Bierden und wir wurden auf einer schönen Anlage gut empfangen. Die Plätze waren deutlich weicher als unsere und das war etwas ungewohnt. Das Spiel ging wieder verloren, 0:6 klingt aber deutlicher als es war. Dreimal im Matchtiebreak verloren und ein Doppel mußten wir verletzungsbedingt aufgeben. Aber an Erfahrung haben wir gewonnen.

Tennis 20.06.2016 von Olaf Stegen

Tennis Herren 30


Zweites Heimspiel der Herren 30 !

Dieses mal war Buschhausen zu Gast und auch dieser Gegner sollte sich als zu stark für uns erweisen. Die ersten drei Einzel gingen verloren, doch dann kam die Überraschung, Stefan gewann gleich sein erstes Punktspiel! Die Doppel gingen dann leider wieder verloren. Somit gewann der Gast mit 5:1 und wir konnten zum gemütlichen Beisammensein übergehen.

 

 

 

 

 

Tennis 13.05.2016 von Olaf Stegen

Erstes Punktspiel der Herren 30

Am 08.05. war es nun endlich soweit und die neu gegründete Herren 30 hatte ihr erstes Punktspiel. Aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen, mußten wir uns Unterstützung von den Herren 40 holen, hierfür herzlichen Dank. Auf unserer rausgeputzten Anlage, bei herrlichem Wetter hatten wir den TC Falkenberg II zu Gast. Dieser erste Gegner sollte sich als zu stark aber sehr fair für uns erweisen. Die Spieler waren uns in allen Belangen überlegen und somit verloren wir, auch verdient mit 0:6.

Das Flair unserer Anlage und die ausgezeichnete Verköstigung wurde von den Gästen begeistert angenommen. Mit einem weinenden Auge wurde angemerkt, daß es leider kein Rückspiel gibt und sie sich dafür nicht revanchieren können. Genau das hätte ihnen in ihrer letzten Saison gefehlt.

Wir konnten gegen neue, sehr angenehme Gegner wieder Erfahrungen sammeln und hatten einen tollen Tag. Auch der Gegner ist am Ende, wenn auch mit unseren Punkten, glücklich wieder nach Hause gefahren.

Am 22.05. steigt dann unser zweites Heimspiel.

 

 

Tennis 04.04.2016 von Torsten Behnke

Mein Lieblings- Sportverein

Danke Karl

Für den tollen Bericht im Blauen Blatt!

Sportlichen Gruß

Torsten Behnke

 

Beitragsarchiv